Frohe Weihnachten

 

 

wfs-xmasbild

Liebe Mitglieder und Freunde von WfS!


Ein Jahr ist schnell zu Ende! Zu Weihnachten im letzten Jahr war ich noch mitten in meiner „Ausbildung“. Ich muss gestehen: Das Lernen nimmt kein Ende!
Zu der Arbeit im Vorstand gehört bei weitem nicht nur das Entscheiden über Fördermittel für einzelne Aktionen. Wussten Sie, wer dafür sorgt, dass unsere Innenstadt in jeder Jahreszeit so schön geschmückt erlebt kann – Blumenampeln, Tannenbäume, Weihnachtsbeleuchtung?

 

Und Themen zwischen Wirtschaft und Politik gehören auch dazu: u. a. Barrierefreiheit in der Stadt, Tourismusabgabe, Glasfaser, Neugestaltung des Markplatzes, Parkplätze. Hinzu kommt der stationäre Einzelhandel, der sich täglich gegenüber der Konkurrenz auf der grünen Wiese und dem Internet behaupten muss. An vier verkaufsoffenen Sonntagen haben einige von Ihnen mit Ihren Mitarbeitern unsere Stadt so stark belebt, dass es einem Stadtfest gleich kam! Das war sehr schön! Vielen Dank dafür!


Und auch ganz allgemeine Themen für Unternehmer, wie z. B. Ausbildung, Digitalisierung, Steuerrecht, Risikomanagement bis hin zur Unternehmensnachfolge sollten Raum und Zeit in einem Unternehmerverein finden. Das war der Grund für die Entstehung der Zukunftswerkstatt in Kooperation mit der WKS (Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreis Segeberg). 2017 war für uns im Vorstand ein Jahr der Neuordnung. Viele Dinge, die wir mit dem Vorstandswechsel in die Wege geleitet haben, sind sinnvoll und gut. Und ja: An der ein oder anderen Stelle haben wir nachgebessert und lernen auch weiterhin dazu. Der Austausch mit vielen von Ihnen war dafür sehr wertvoll! Uns ist es gelungen bestehende Kooperationen wieder aufleben zu lassen und neue zu schließen. Dazu gehören u. a. die Kreishandwerkerschaft, IHK, WKS und Unternehmervereine aus der Region. Die regelmäßige Teilnahme im Wirtschaftsbeirat, das Zusammentreffen mit den Fraktionen der regionalen Parteien und der direkte Austausch mit den Mitarbeitern im Rathaus sowie mit dem Bürgermeister bringt uns nicht nur einen Informationsvorsprung, sondern gibt uns auch die Chance uns rechtzeitig mit einzubringen und mitzugestalten.


Damit Sie sich einen Überblick machen können, welche Projekte gefördert bzw. durchgeführt wurden, haben wir Ihnen nachstehend eine kleine Übersicht gefertigt. Das alles macht unsere Vorstandsarbeit interessant und abwechslungsreich. Und wir geben offen zu: Wir können noch weitere Unterstützung gebrauchen! Wenn Sie also jetzt spontan Lust bekommen, sich mit einzubringen, dann freuen wir uns über Ihre Mail oder Ihren Anruf.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Aktiven, die sich regelmäßig mit Ideen, Aktionen, Lob und Tadel an uns gewandt haben, sowie meinen Vorstandskollegen, die viele Stunden ihrer Freizeit für dieses Ehrenamt eingebracht haben, bedanken! Und wenn R.SH immer so schön sagt: Gemeinsam sind wir Schleswig-Holstein, dann gilt für uns: Gemeinsam sind WIR Segeberg!

 

In diesem Sinne wünsche ich auch im Namen meiner Vorstandskollegen:

Schöne und besinnliche Weihnachten für Sie, Ihre Familien und Mitarbeiter und einen glücklichen und gesunden Start in das Jahr 2018!


Herzliche Grüße
Ihre Marlis Stagat
1. Vorsitzende WfS

 

Liste der Projekte und Aktivitäten:

Unterstützung des Mitgliedes Volker Eckstein bei der Klage gegen die Tourismusabgabe – Ergebnis in 2017: Satzung der Stadt Bad Segeberg ist nichtig. City Guide, Jazzfrühshoppen, „Segeberg singt“, Regioschau-Feierabendbier, Lichterfest, Mitgliederevent „Oktoberfest bei Möbel Kraft“, Rübenmus am Marktplatz, Hamburger-Straße-Frühlingsfest, „Eine Stadt spielt Karl May“, Hamburger-Straße-Herbstzauber, Tannenbäume, Weihnachtsbeleuchtung, Automeile, vier verkaufsoffene Sonntage, drei Zukunftswerkstätten, zwei Klönschnacks usw.

 

 


 

Aktive Partner von Wir für Segeberg

bs wappen 200pwks-logosegeberginfo logo