Wir für Segeberg

Bevor Sie gleich lesen können, was WfS für die Stadt Bad Segeberg und insbesondere für die Unternehmer leistet, erhalten Sie hier einen kurzen Einblick in die Satzung.


Zweck und Aufgaben des Vereins

Der Verein hat den Zweck, nach dem Grundsatz der Freiwilligkeit und unter Ausschluss von parteipolitischen, konfessionellen und beruflichen Gesichtspunkten in Zusammenarbeit aller am Wohl der Stadt Bad Segeberg nebst Umgebung interessierten Kräfte die Anziehungskraft der Stadt Bad Segeberg nebst Umgebung zu stärken.


 

Der Rahmen und die darin enthaltenen Möglichkeiten sind so groß, dass daraus ein eigenständiges Unternehmen gegründet werden könnte. WfS ist allerdings ein Verein, der diese Aufgaben mit Unternehmern bestreitet, die ehrenamtlich ihre Zeit und ihr Know-How zur Verfügung stellen. Somit ist es erforderlich sich zum einen auf wesentliche Aspekte zu konzentrieren und gleichzeitig die anfallenden Themen auf möglichst viele Verantwortliche aufzuteilen. Im Jahr 2016 ist es gelungen WfS neu zu organisieren und eine moderne und nachhaltige Struktur zu finden.

 

Mit einem Team aus insgesamt sieben Vorstandsmitgliedern und einer Vorstandsassistenz ist WfS den Herausforderungen der Zukunft gewachsen. Die Mitglieder haben in den einzelnen Ressorts die Möglichkeit sich mit einzubringen ohne die Verantwortung für ein Amt zu übernehmen. Das macht es einigen Unternehmern einfacher sich zu engagieren. Denn ein zusätzliches Ehrenamt bedeutet häufig Verzicht auf private Zeit. Die Aufgaben in den Unternehmen werden aufgrund der Schnelllebigkeit und größeren Anforderungen eher mehr als weniger. Und das bedeutet: Ein Ehrenamt muss Spaß bringen!

 

WfS Verein-GrafikDer Unternehmerverein WfS wirkt zum einen nach innen – auf die Mitglieder – aber auch nach außen – in der Öffentlichkeit z. B. auf Kunden, als Interessenvertretung z. B. gegenüber der Stadt oder im Austausch mit anderen Institutionen wie z. B. IHK, WKS, Kreishandwerkerschaft, andere Unternehmervereine etc.

 

Durch diese Wirkungsfelder ist WfS wertvoll für die Mitgliedsunternehmen, denn sie können sicher sein, dass ihre Interessen vertreten werden. Gleichzeitig erhalten sie Informationen und Impulse, die für ihre Unternehmen wichtig sind. Zusätzlich haben sie die Möglichkeit sich untereinander auszutauschen und können auch Förderungen für eigene Projekte erhalten.

In der Politik erhält man durch den Unternehmerverein einen guten Sparringspartner. Der Vorteil liegt hier sicher auch darin, dass Veränderungen häufig eine bessere Akzeptanz erhalten, wenn es von vornherein eine Einbindung gibt. Außerdem hilft es die Sichtweisen zu schärfen. Besonders durch eine frühzeitige, offene Kommunikation kann gegenseitiges Verständnis erzeugt werden oftmals sogar Ergebnisse produziert werden, die für die Mehrheit der Beteiligten tragbar ist.

Einen sehr großen Nutzen stellt WfS aber für alle Bürger in und um Bad Segeberg dar, denn durch die Unterstützung von Projekten sowie die Durchführung der verkaufsoffenen Sonntage trägt der Verein maßgeblich an der Lebendigkeit der Stadt bei.

 

Wesentliche Ziele von WfS sind:

  • die Region stärken
  • aufklären und informieren
  • Lösungen durch Netzwerke schaffen
  • Attraktivität des Standortes steigern
  • Und vor allem eine starke Interessenvertretung sein!

 

Um diese Ziele zu erreichen, werden die unterschiedlichen Themen den jeweiligen Ressorts zugeordnet. Zusätzlich dient die Zukunftswerkstatt als gemeinsames Projekt mit der WKS als Plattform.

Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Also ist heute der richtige Tag um zu lieben, zu glauben, zu handeln und vor allem zu leben. (Dalai Lama)

 

Wenn Sie beim Lesen der Zeilen Ideen, Wünsche und Anregungen haben, oder sie sich gerne mit einbringen wollen, dann werden auch Sie aktiv!

 

 


 

Aktive Partner von Wir für Segeberg

bs wappen 200pwks-logosegeberginfo logo